Damenessen

Am Dienstag den 07.06 lud der Consenior die Damen der Rhaetia zum wiederkehrenden Damenessen ein. Mit einem 3-Gänge Menü wollte er sich bei den Damen für ihre Präsenz, allerdings auch für ihr Verständnis bedanken.

Als Vorspeise präsentierte er den Damen eine selbstgemachte Gazpacho mit frischen Kräutern.

Als Hauptspeise servierte er ein Birnen-Walnuss-Risotto verfeinert mit Schweinefilet oder Wahlweise auch mit gegrillter Aubergine.

Den Abend rundete ein süßes Bananen-Tiramisu ab.

Im Nachhinein nochmal ein herzliches Dankeschön an die Damen für ihr Erscheinen.

Spanferkelgrillen

Am Freitag den 03.06 lud die Aktivitas verschiedene Gäste in die Luisenstraße 27. Grund dafür war das geplante Spanferkelgrillen. Bereits am Mittag befeuerten die Aktiven den Grill und hielten den ganzen Tag durch, auch das Gewitter konnte sie nicht aufhalten. Gegen 20:00 c.t. wurde die Sau dann angeschnitten, bei köstlichem Schwein und süffigen Bier hielten es manche auch bis in die frühen Morgenstunden durch.

Ein besonderer Dank an Bb. GÄ für die Spende des Bieres und an Bb. Ferse für die Organisation des Abends.

Philisterjubiläumskneipe

Am Freitag den 20.05 versammelte sich die Rhaetia auf dem Rhaetenhaus zur Jubelkneipe des Seniors aus dem SoSe 1972. Unter der Leitung von Hermann Stadlberger mit seinen Contrarien Dr. Jörg Hellriegl  und Karl Rabl, gelang ihnen eine unterhaltsame Kneipe, welche die Anwesende Corona wieder in das Jahr 1972 zurück versetzte und durch viele humoristische Anekdoten der anwesenden Philister unterstützt wurde. Höhepunkt des Abends war die Verleihung der goldenen Burschenbandes an Bb. Hermann Stadlberger und Bb. Karl Rabl, welche der Rhaetia seit nunmehr 100 Semestern die Treue halten.

In der Exkneipe unter der Leitung von Dr. Felix Fischer wurde Rhaetias interne Kommunikationsplattform mithilfe einer erfunden Zugfahrt lebhaft dargestellt.

Biergartenbummel

Am Samstag den 14.05 ging unsere Rhaetia auf Wanderschaft durch die Münchener Biergärten.

Den Anfang machte der Hofbräukeller am Wiener Platz um 12:00 Uhr.
Danach folgten noch der Biergarten im Muffatwerk, der Viktualienmarkt, das Heiliggeist Stüberl und zum Abschluss das Gasthaus Isarthor.

Fuchsenparty SoSe 22

Am Freitag 06.05 begrüßte unser Fuchsenstall verschiedenste Gäste in der Luisenstraße.

Unter dem Motto „It’s Tiki Time!“ feierte man im Hawaiistyle mit tropischen Getränken bis in die frühen Morgenstunden.